Geringfügigste Abweichungen gleich erkannt

Home » Prozess » Anlieferung und Qualitätskontrolle
Select language

Nach ihrem Eintreffen werden die Zwiebeln einer eingehenden Prüfung unterzogen. Vor der ersten Lagerung wird jede Partie sorgfältig auf die geringfügigste Abweichung geprüft. Dabei stehen folgende Fragen im Vordergrund: Ist die Partie frei von Krankheitserregern? Wie steht es um die Qualtität der Schale? Sind die eingetroffenen Partien für eine frühe oder eher für eine späte Treiberei geeignet? Um diese Fragen beantworten zu können, werden von jeder Partie Proben genommen. Diese lassen verlässliche Rückschlüsse auf den Status der jeweiligen Partie zu.

Zuverlässige Aussagen über den Blütezeitpunkt

Durch eine sorgfältige Beobachtung der Proben kann mit absoluter Zuverlässigkeit festgestellt werden, welche Partie zuerst und welche zuletzt treiben wird. Mit anderen Worten: Sie erhalten wichtige Zuchtinformationen aus erster Hand. Dadurch können wir einen weitgehend einheitlichen Blütezeitpunkt mit minimalem Risiko gewährleisten. In dieser Phase sind spezielles Fachwissen und praktische Expertise gefragt, die mit modernsten und ausgesprochen effizienten Methoden, wie der mikroskopischen Prüfung der Zwiebeln, einhergehen. Damit beginnt die nächste Phase.

Schauen Sie sich unser Sortiment

Tulipa

Krokus

Hyacinten

Muscari

Narcissen

Lelie

Wij maken gebruik van cookies

Wij gebruiken cookies om ervoor te zorgen dat onze website voor de bezoeker beter werkt. Daarnaast gebruiken wij o.a. cookies voor onze webstatistieken.

Bekijk ons privacy beleid | Sluiten
Instellingen